Burg Edenserloog

Werdum

Die bis zum heutigen Tag bewohnte Burg soll der Überlieferung nach bereits 1191 erbaut worden sein.

Die Burg wurde im Mittelalter auf einer Warft im Werdumer Ortsteil Edenserloog erbaut. Die Familie von Werdum, dessen bekanntestes Mitglied Ulrich von Werdum (*1632; † 1681) war, ließ die Burg einst mit Wehrtürmen errichten und mit einem Wassergraben umgeben. Im Süden befand sich der Zugang. Später wurde die Burg als landwirtschaftlicher Betrieb genutzt, wobei Anfang des 18. Jahrhunderts der Wohnturm abgebrochen wurde. Der erhaltene Westflügel stammt noch aus dem Mittelalter. Heute ist die in Privatbesitz befindliche Burg bewohnt.

Besonderheiten

  • für jedes Wetter
  • für Kinder (ab 10 Jahre)
  • Deutsch

Und wo in Werdum genau?